Zusatzarbeiten


Mo. – Fr.: 9.00 – 18.00 Uhr

Versiegelung / Imprägnierung

Langzeitschutz der Steinoberflächen mit CCM-Produkten

Für die Versiegelung / Imprägnierung von Steinflächen bieten die Hersteller verschiedenste Produkte zu unterschiedlichsten Preisen an. Oftmals gilt, eine bessere Qualität geht einher mit höheren Preisen. Die Wirksamkeit der Versiegelungsprodukte ist somit sehr unterschiedlich. Generell kommt für jede Steinfläche ein Langzeitschutz infrage, um die Nachhaltigkeit des Steins zu fördern, damit dieser geschützt ist vor schnell anfallendem Flechten- oder Pilzbefall. Fragen Sie Ihren SARO-Fachmann. Er kennt sich bestens aus und wird Ihnen bei der Beratung weiterhelfen können.

  • Versiegelung oder Imprägnierung?
  • Was kann ich von beiden erwarten?
  • Was ist für mich das richtige Produkt?
  • Gibt es jeweils Qualitätsunterschiede?
  • Woran erkenne ich die Qualitätsunterschiede?

Fragen über Fragen…

Versiegelung

Fragen Sie Ihre Nachbehandlung hier an:
Tel.: 07331 - 459 461 100

Verfugungssystem

Pflasterfugenharz in Kombination
mit Pflasterfugensand von KLB Kötztal

Für die Herstellung einer dekorativen Fuge verwenden wir ein Pflasterfugenharz in Kombination mit einem Pflasterfugensand. Durch das Vermischen der beiden Komponenten entsteht ein erdfeuchtes Gemisch, das leicht mit einem Besen in die Fugen einzukehren ist. Die trockene Mörtelkonsistenz gewährleistet eine schnelle, rückstandsfreie Verarbeitung auf dem Pflaster. Die gehärtete Fuge hat eine hohe Drainagefähigkeit und führt damit Oberflächenwasser schnell ab. Das Material ist farbtonstabil, verschleißfest, witterungsstabil sowie beständig gegen Frost und Tausalz.

Dieses Material wird eingesetzt zur Verfugung von Pflasterflächen in Hofeinfahrten, auf Gehwegen und Terrassen, die besonders hohen optischen Ansprüchen genügen sollen. Die Pflasterflächen können bereits am nächsten Tag begangen und nach 3 Tagen mit Kraftfahrzeugen (Gesamtgewicht von max. 3,5 Tonnen) befahren werden. Fragen Sie Ihren SARO-Fachmann. Er kennt sich bestens aus und wird Ihnen bei der Beratung weiterhelfen können.

  • Verfugung möglich, oder nicht?
  • Voraussetzungen für eine feste Fuge?
  • Wie belaufen/befahren ist die Fläche?
  • Gibt es jeweils Qualitätsunterschiede?
  • Woran erkenne ich die Qualitätsunterschiede?

Fragen über Fragen…

Verfugung

Jetzt beraten lassen:
Tel.: 07331 - 459 461 100

Wir sind in folgenden Städten und Regionen gerne für Sie da*:

  • Schwäbisch Gmünd
  • Schwäbisch Hall
  • Baden-Baden
  • Ludwigsburg
  • Heidenheim
  • Waiblingen
  • Göppingen
  • Reutlingen
  • Pforzheim
  • Böblingen
  • Heilbronn
  • Günzburg
  • Augsburg
  • Karlsruhe
  • Tübingen
  • Esslingen
  • München
  • Aalen
  • Calw
  • Ulm
Deutschlandkarte

*Wir sind auch in anderen Städten und Regionen für Sie verfügbar – fragen Sie uns an!